Alles, was du wissen musst...

Die Jugend des Alpenvereins
Wir, die Jugend des Deutschen Alpenverein, kurz JDAV, sind junge bergsport- und kletterbegeisterte Menschen. In der Sektion Konstanz sind wir organisiert in 16 Jugendgruppen, darunter eine Jungmannschaft (JUMA) sowie eine Alpin-JUMA, welche sich alle mindestens einmal pro Woche treffen. Da wir das Glück haben eine Kletterhalle, das Kletterwerk, in unserer Sektion zu haben, werden diese Gruppenstunden meist mit Klettern verbracht. Es wird aber auch gespielt, geslackt, gebadet oder geplant. Die Jugendgruppen unternehmen Ausfahrten in die Berge, sei es auf Skier, zum Wandern, an den Fels zum Klettern oder ins Hochgebirge auf den Gletscher. Außerdem werden für alle Jugendgruppen der JDAV Konstanz zusammen die Pfingst-und Winterlager veranstaltet, an denen jeweils über 50 Personen teilnehmen.
Wir verstehen uns nicht als reines Sporttraining, sondern sind eine Gruppe, die auch raus geht und gemeinsam etwas erlebt.
Bei der mind. einmal pro Jahr stattfindenden Jugendvollversammlung kann zudem Demokratie hautnah gelebt werden. Denn da können alle 10-27 jährigen unserer Sektion die Grundlagen für die Jugendarbeit der Sektion bestimmen. Die Jugendvollversammlung wählt auch das Jugendreferat und den Jugendausschuss.

Es gibt auch die JDAV auf Landes- und Bundesebene als Verbände die sich z.B. um die Aus- und Fortbildungen aller Jugendleiter_innen kümmern und vieles mehr organisieren, damit wir in den Sektionen engagiert arbeiten können.
Weitere Infos dazu findet ihr unter den folgenden Links:
JDAV zentral
JDAV Baden-Württemberg

Der Alpenverein
Der Deutsche Alpenverein, kurz DAV, besteht seit 1869 und ist mit über 1,2 Millionen Mitgliedern die größte Bergsportvereinigung der Welt. Er besteht aus 356 eigenständigen Sektionen. Die Sektion Konstanz hat, aufgeteilt auf die Ortsgruppen Singen, Radolfzell und Konstanz, über 9400 Mitglieder, die in verschiedenen Gruppen wie zum Beispiel der Mountainbikegruppe, der Seniorengruppe oder in verschiedenen Jugendgruppen organisiert sind.

Jugendreferat und Jugendausschuss
Das Jugendreferat besteht aus Jugendreferent und Jugendreferentin, die beide auf jeweils drei Jahre gewählt sind. Sie sind erste Ansprechpersonen für neue Jugendleiter_innen und menagen die Jugendarbeit bei uns in der Sektion. Das fängt bei Fragen rund um die Jugendgruppen an und geht bis hin zur finanziellen Planung und Vertretung der JDAV im Sektionsvorstand.
Die ganze organisatorische Arbeit müssen sie zum Glück nicht alleine machen, denn dafür gibt es noch den Jugendausschuss der, wie ein erweiterter Jugendvorstand, bei allen möglichen Dingen mithilft und mitbestimmt. So kümmert sich der Jugendausschuss um unser Material, interen Fortbildungen, Fragen rund um den Jugendraum, die Öffentlichkeitsarbeit und und und...

Wer in das Jugendreferat und den Jugendausschuss gewählt ist, kannst du unter "Jugendleiter_innen" nachschauen und die Personen via Mail kontaktieren. Wir freuen uns über Fragen und Anregungen!

Die Jugendgruppen
Unsere Jugendgruppen bestehen meistens aus 6 bis 18 Teilnehmer_innen und 1 bis 4 Jugendleiter_innen. Die Jugendgruppen treffen sich wöchentlich, meistens zum Klettern im Kletterwerk in Radolfzell, manchmal aber auch im Jugendraum um Gruppenspiele zu machen oder Ausfahrten vorzubereiten. Mehrmals pro Jahr geht eine Jugendgruppe für eine Ausfahrt in die Berge. Ausgebildete Jugendleiter sorgen dabei für ein tolles Erlebnis und viel Sicherheit.

Da in den Jugendgruppen die Kinder und Jugendliche das Sichern mindestens genauso wie das Klettern üben, lernen sie Verantwortung für andere zu übernehmen. Daher können wir nur Kinder ab 8 Jahren aufnehmen.

Junge Erwachsene ab 18 sind dagegen in der Jungmannschaft (JUMA) gut aufgehoben. Diese trifft sich zweimal wöchentlich zum Klettertraining. Die Alpin-JUMA hingegen trainiert für anspruchsvolle Alpinaktionen.

Mitglied einer Jugendgruppe werden
Um Mitglied einer Jugendgruppe zu werden, bedarf es nur einer Voraussetzung: Spaß in den Bergen und am Klettern. Schau mal unter dem Reiter "Jugendgruppe beitreten".

Jugendleiter werden
Jugendleiter_in in der JDAV zu sein ist eine tolle Sache!
Jugendleiter_innen leiten verantwortlich Kinder-, Jugend- und Juniorengruppen in den Sektionen des DAV. Das Aufgabenfeld reicht von Gruppen- und Spielaktionen über die Organisation von Ausflügen, die Durchführung von Gruppenfahrten in’s Gebirge, die Veranstaltung von Ausbildungskursen bis hin zu Umweltprojekten, Betreuung beim Klettern und vieles mehr!

Wenn du Lust hast, dich als Jugendleiter zu engagieren, melde dich am besten bei Arne Aerts oder Laura Korte, unserem Jugendreferatsduo. Wir sind immer froh über Zuwachs im Leiterteam und freuen uns, dich kennenzulernen!

Sonst noch Fragen?
Wenn du noch Fragen hast, die hier unbeantwortet blieben, guck doch mal auf den Links im Text zu den jeweiligen Seiten oder Frag einfach nach!