Skitour Issizer Rosswis

Sonnentour zur Rosswis

Bei wunderschönem Wetter, tollen Schneebedingen und mit einer lustigen 10köpfigen Gruppe ging es am Berghaus Malbun los Richtung Rosswis. Schon nach wenigen Kehren gab es die erste Um-und Ausziehpause und es dauerte nicht lange, und wir gingen in T-Shirt und hochgekrempelter Hose weiter, die Sonnencreme ging mehrmals an dem Tag reihum!
Den kurzen Abstieg nach dem Sisitzgrat trugen wir die Ski ein Stück hinab, ein paar Kehren abwärts mit Fellen unter den Skiern waren aber doch möglich und eine kurze erste Herausforderung...
Nach einer gemütlichen Pause, in der bereits überlegt wurde, welche Hänge wir zum Abfahren nutzen wollen und einer Informations-und Lerneinheit zum Thema Gleitschnee- und weiteren Lawinen, kamen wir am Gipfel an! Dort ging es dann sehr schnell.... es ging ein strenger eisiger Wind, der die zweite Herausforderung mit sich brachte: Das Vorbereiten für die Abfahrt - Fell abziehen und verstauen, Bindung umbauen, warm einpacken...und doch noch einen schnellen Blick auf die beeindruckende Alviergruppe !
Nach ein paar Schwüngen legte sich der Wind wieder und wir hatten schöne weite Hänge mit sehr gutem Schnee zum Abfahren!
Kurz Auffellen für den Gegenhang, ein Stück trugen wir die Skier wieder. Danach ging es weiter mit noch recht schönen Hängen - die warmen Temperaturen ließen den Schnee nun doch stumpf werden - bis zum Parkplatz.
Natürlich durfte der Kuchen am Auto nicht fehlen!! Erst danach wurden die Autos gepackt und nach Hause gefahren!
Vielen Dank an Leonie und Krystian für die toll geplante, lustige, kurzweilige und informative Tour!

← Vorheriger Bericht:
Nächster Bericht: